Monatsarchiv:: Februar 2011

Papierlose Zeitung 2/2011

Autonome Schule Zürich: Beteiligte berichten über das Bildungsprojekt Kleine Schanze: Der Kampf der Sans-Papiers um das Recht auf Rechte Das Interview: Theaterszene über die Absurditäten des Asylverfahrens …und Weiterlesen

Editorial zur zweiten Ausgabe

Andreas Cassee. Die Papierlose Zeitung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bleiberecht-Kollektivs Zürich, der Autonomen Schule Zürich und des Vereins Bildung für alle. Zwei Autoren wurden kurz vor Redaktionsschluss wegen Weiterlesen

Sie spielen mit uns.

Anonym. Vor drei Jahren haben wir eine grosse Aktion in Zürich gemacht. Viele Menschen haben mit uns gekämpft, und wir sind lange geblieben. Einige von uns haben Hungerstreik Weiterlesen

Autonomi Schuel

Ebrahim. Es wäre schön, wenn wir in der Schule eine Heizung hätten. Wer seid ihr? In welchem Land wohnt ihr? Wir sind Flüchtlinge. Wir wohnen in der Schweiz. Weiterlesen

Die Schweiz

Benjamin Jafari. Die Schweiz ist ein Land, in dem verschiedene Kulturen und Nationalitäten zusammentreffen. Trotzdem werden MigrantInnen auf Grund der Regierungspolitik im Alltasleben diskriminiert und benachteiligt. Rassistische und Weiterlesen